Radler-Pass

Radler-Pass 2023 für das Peiner Land

Auch in dieser Radsaison im Peiner Land kann mit dem Radler-Pass der wito gmbh wieder fleißig geradelt werden! Neue Belohnung!

Es gibt viele schöne Radstrecken, wie die ausgeschilderten Themenrouten im Peiner Land, aber auch die vielen besonderen Lieblingsradrouten der Bürger.

Der Radler-Pass lädt Radler ein, die Stationen entlang dieser Routen zu besuchen, so werden die Strecken noch reizvoller.

In diesem Jahr gibt es sogar 36 ausgewählte Stationen, von denen Sie 20 Stationen auswählen können, die Sie abfahren möchten. Neue Stationen in diesem Jahr sind: Rastplatz Plockhorst, Wappenbaumplatz Alvesse, Rathaus Hohenhameln, Quell-Wasserstation Vöhrum sowie Eisdiele La Gondola Hohenhameln.

An der jeweiligen Station tragen Sie bitte den jeweiligen Stationscode in Ihren Pass ein!

Für 20 gefüllte Felder erhält jeder Radler einen Pin, die Radel-Nadel Peiner Land sowie eine Urkunde. Alle unter 14 Jahren können sich schon bei 10 vollen Feldern über diese Anerkennung freuen. Die Radler-Pass-Stationen sind sowohl im Radler-Pass als auch durch entsprechende Schilder vor Ort gekennzeichnet. Den Radler-Pass können Sie für Bonusprogramme einiger Krankenkassen anrechnen lassen. Die Abgabe je Teilnehmer ist einmal jährlich bis zum 30.11. möglich.

Achtung: In diesem Jahr gibt es den Radler-Pass nicht mehr digital über die App “Actionbound”! Der Radler-Pass liegt an allen teilnehmenden Stationen, in den Rathäusern aller Gemeinden des Peiner Landes, in allen Rewe Märkten und allen bekannten Auslagestellen aus.

Den Radler-Pass gibt es hier auch als Download.

Radler-Pass 2023 für das Peiner Land

Auch in dieser Radsaison im Peiner Land kann mit dem Radler-Pass der wito gmbh wieder fleißig geradelt werden! Neue Belohnung!

Es gibt viele schöne Radstrecken, wie die ausgeschilderten Themenrouten im Peiner Land, aber auch die vielen besonderen Lieblingsradrouten der Bürger.

Der Radler-Pass lädt Radler ein, die Stationen entlang dieser Routen zu besuchen, so werden die Strecken noch reizvoller.

In diesem Jahr gibt es sogar 36 ausgewählte Stationen, von denen Sie 20 Stationen auswählen können, die Sie abfahren möchten. Neue Stationen in diesem Jahr sind: Rastplatz Plockhorst, Wappenbaumplatz Alvesse, Rathaus Hohenhameln, Quell-Wasserstation Vöhrum sowie Eisdiele La Gondola Hohenhameln.

An der jeweiligen Station tragen Sie bitte den jeweiligen Stationscode in Ihren Pass ein!

Für 20 gefüllte Felder erhält jeder Radler einen Pin, die Radel-Nadel Peiner Land sowie eine Urkunde. Alle unter 14 Jahren können sich schon bei 10 vollen Feldern über diese Anerkennung freuen. Die Radler-Pass-Stationen sind sowohl im Radler-Pass als auch durch entsprechende Schilder vor Ort gekennzeichnet. Den Radler-Pass können Sie für Bonusprogramme einiger Krankenkassen anrechnen lassen. Die Abgabe je Teilnehmer ist einmal jährlich bis zum 30.11. möglich.

Achtung: In diesem Jahr gibt es den Radler-Pass nicht mehr digital über die App “Actionbound”! Der Radler-Pass liegt an allen teilnehmenden Stationen, in den Rathäusern aller Gemeinden des Peiner Landes, in allen Rewe Märkten und allen bekannten Auslagestellen aus.

Den Radler-Pass gibt es hier auch als Download.