Aktuell

    • Duomanie feat Fritz Köster and Elmar Vibrans – PflanzenEck bei Nacht

      Am Freitag, den 16.02.2024 präsentieren wir das PflanzenEck bei Nacht mit Duomanie feat Fritz Köster und Elmar Vibrans!

      Das Akustik-Duo „DuoManie“ wurde 2016 gegründet und besteht aus der Sängerin Claudine Finke und dem Pianisten Gerd Vibrans.
      Anmerkung für die Stammgäste:
      Mit der Band “TrioManie” zu der noch der Geiger Miko gehört, sind die beiden Musiker in der Vergangenheit bereits 4 x im PflanzenEck vor ausverkauftem Haus aufgetreten. Zuletzt – im November 2023 – wurden sie mit Standing Ovations verabschiedet.
      Die vielseitige Sängerin Claudine dürfte vielen Besuchern ansonsten auch durch ihre Auftritte mit “Pretty Cashanga” und “Just Four” bekannt sein.

      Diesmal treten die beiden Musiker von “DuoManie” nun aber mal mit zwei ganz besonderen musikalischen Gästen auf und freuen sich, daß sie mit Fritz Köster den bekannten Sänger und Gitarrist aus BS gewinnen konnten, der sich gesanglich mit Claudine abwechselt und viele zusätzliche Songs und Duette mit einbringt, u.a. “Route 66”, “Islands in the stream”.
      Auch er selbst war früher schon mal Gast im PflanzenEck.
      Als 4. Musiker ist Elmar Vibrans aus BS dabei, der sich mit Bass, Orgel und Percussion einbringt und mit seiner Vielseitigkeit und Virtuosität für eine große musikalische Bereicherung sorgt.
      Das musikalische Programm setzt sich zusammen aus aktuellen Popsongs, Balladen und Rock- und Soulklassikern.
      Bekannte Songs von Elvis, Ray Charles und Beatles sowie eigene Interpretationen aktuellerer Titel von Adele, Bruno Mars, Caro Emerald, Milow, Nora Jones, bilden eine bunte Mischung verschiedener Musikstile – dargeboten in 5 Sprachen.

      Presse-Zitate:
      “Die Band spielte sich in die Herzen der Gäste”
      “Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Zeitreise aus Pop und Rock der vergangenen Jahrzehnte, wobei jeder Titel gekonnt arrangiert und neu interpretiert wird.”
      „Die drei Bandmitglieder harmonieren perfekt. Fast symbiotisch ergänzen sie sich in ihren musikalischen Fähigkeiten“ 

      Einlass ab 18.00 Uhr im Ku(h)lturstall. Beginn 19.30 Uhr.
      Für das leibliche Wohl wird gesorgt!
      Der Eintritt ist frei!
      Den Inhalt des Spenden-Hutes erhalten die Künstler als Gage und freuen sich sehr darüber!